Interkultureller Austausch: Unterkünfte in kommender Woche gesucht!!!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Hochschule für Grafik und Buchkunst startet mit einem akademisches Angebot für geflüchtete Designer und Künstler. Zum Wintersemester 2016/17 erhalten damit geflüchtete Design- und Kunst-Studierende erstmalig ein akademisches Angebot als ordentlich Immatrikulierte. Betroffene, welche ihr bisheriges Studium aufgrund von Krieg und Flucht abbrechen mussten, sollen damit ihre akademische Qualifikation an der HGB fortsetzen können. Nach Möglichkeit sollen Geflüchtete aus dem gesamten Bundesgebiet teilnehmen können. (https://www.hgb-leipzig.de/index.php?a=aktuell&b=presse&&pressid=462)

Aus diesem Anlass veranstaltet die Hochschule vom 11.–15. Juli eine „Kennenlernwoche“ für Bewerber/innen in der es zum ersten transkulturellen Austausch sowie der Überprüfung ausreichender künstlerischen Eignung kommen soll.

Für diese Woche suchen wir dringend Unterstützung bei der Unterbringung/Übernachtung der Bewerber/innen.
Insgesamt werden zwischen 20 und 25 Personen eingeladen.(Davon sind etwa 4 Personen Frauen) 
Die Bewerber/innen stammen aus Arabien bis hin zum Balkan. 


Mit freundlichen Grüßen
Patrick Liebisch
liebisch@hgb-leipzig.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0