Death ends Live, but never love    ..... Der Tod beendet das Leben, aber niemals die Liebe   ----

 

Martinas Leben

Martina Prause wurde am 3. Juni 1969 in Hannover geboren. Zusammen mit ihren Eltern und ihrem Bruder wuchs sie Berenbostel (Garbsen) auf. Nach einer Sparkassenausbildung studierte sie in Marburg und Würzburg Jura. In Würzburg sang sie im Ökumenischen Hochschulchor. Dort lernte sie ihren späteren Mann Ernst-Ulrich kennen.  Als Richterin wirkte sie am Amtsgericht Grimma und am Oberlandesgericht Dresden und zuletzt am Landgericht Leipzig.

2003 heiratete sie Ernst-Ulrich und nahm den Namen Kneitschel an. Mit ihrem Mann adoptierte sie zwei Söhne. Sie reisten und wanderten gerne. Regelmäßig besuchten sie kulturelle Aufführungen in Oper, Gewandhaus und Kleinkunstbühnen in Leipzig. Gemeinsam sangen sie lange Jahre in der Kantorei St. Nikolai. Bis zuletzt tanzten sie in der Tanzschule Seifert.