Biographie Ernst-Ulrich Kneitschel


Der römisch-katholische Theologe 

und ökumenische Christ

 wurde 1971 zwischen Donau und Gleisanlagen im Osthafen von Regensburg geboren.

 

Seine Ausbildung führte ihn nach Regensburg, Wien, Würzburg, Genf, Mainz und zuletzt Leipzig.

Seit 2000 verwurzelt in Leipzig, verheiratet seit 2003 und seit 2020 verwitwet. 

Seine Tätigkeit als Koordinator der Ökumenischen Flüchtlingshilfe in Anstellung beim Caritasverband Leipzig endet im Dezember 2020.

2021 nimmt er sich Zeit, um neu in Leipzig durchzustarten.