Spiritualität · 04. März 2024
Sich an Christus halten, das kann man nicht, ohne ihm zugleich nachzufolgen. Edith Stein
03. März 2024
Jesus möchte seinen himmlischen Vater besuchen an dem Ort, den Menschen als Gottes Ort benannt haben. Doch der Blick auf Händler und Geldwechsler verhindert den Blick auf Gott. In Leipzig gibt es viele Orte, die Menschen als Gottes Ort benannt haben. Wie finde ich dort Gottes Spur? Was lenkt ab? Welche Händler und Geldwechsler muss ich erst vertreiben, um Gott zu finden. Bringe den Sturm in Dir zum Schweigen. Verborgen in mir und im Du ist Gott. Und in der Gemeinschaft. Es gibt viele...

01. März 2024
Setzen wir uns auf den letzten Platz – niemand wird sich mit uns streiten. Therese von Lisieux
Liebe · 01. März 2024
Es ist Selbstdarstellung. Ich stelle mich selbst dar. Öffentliches Selbst. Will ich nicht. Das geht garnicht. Wie aber Stelle ich Dich ins Licht Ohne Blick in das Ich? Dich sehe ich. Nur in meinem Kopf. Anders geht das garnicht. Ich suche Dich. Blicke in mein Ich. Suche die Brücke. Aus meiner Erfahrung. Oder geht es gar ohne Mich? Ich liebe Dich. Spuren des Du. In meinem Ich. Zwischen den Synapsen Verschwindet das Ich. Du gehst ganz ins Licht. Du und Ich. In der Stille spüre ich Dich....

Leipzig · 01. März 2024
Ein ungewöhnlicher Ort, um an die Mutter Jesu zu denken. Hier soll eine Pilgerin Namens Maria im 15. Jahrhundert Kranke mit dem Wasser einer Quelle geheilt haben. Die Quelle ist eigentlich ausgetrocknet. Doch als ich gestern hier ankam, sprudelte sie. Ok. Es war wahrscheinlich eine Pfütze vom Regen. Trotzdem war es wunderbar für meine Seele.
Spiritualität · 29. Februar 2024
Ich werfe unserer Zeit vor, daß sie starke und zu allem Guten begabte Geister zurückstößt, nur weil es sich um Frauen handelt. Teresa von Avila

26. Februar 2024
Rundgang durch die Autobahnkirche St. Benedikt in der Nähe von Magdeburg.
26. Februar 2024
Brecht auf ohne Landkarte – und wisst, dass Gott unterwegs zu finden ist, und nicht erst am Ziel. Versucht nicht, ihn nach Originalrezepten zu finden, sondern lasst euch von ihm finden in der Armut eines banalen Lebens. Madeleine Delbrêl

Leipzig · 25. Februar 2024
"Über 1000 Pflanzen mit mehr als 10.000 Blüten, vor allem außergewöhnliche Züchtungen und Hybriden, die nicht in jedem Baumarkt zu finden sind, werden in den tropischen Gewächshäusern im Botanischen Garten Leipzig so kunstvoll präsentiert, als wenn sie schon lange dort wachsen würden. Ein in Sachsen einmaliges Erlebnis, wie ein kleiner Kurzurlaub für die Sinne." Das schreibt die Uni Leipzig zu ihrer Blumenschau im Februar.
Reisen · 22. Februar 2024
Maria vom Heiligen Rosenkranz heißt die katholische Kirche von Bad Nenndorf. Die Kirche wurde 1896 als Missionskapelle gebaut. 1954 wurde sie erweitert. Die nachfolgenden Fotos laden zum Rundgang ein.

Mehr anzeigen