Spiritualität

Spiritualität · 11. Mai 2024
Der Kreuzweg zur Wallfahrtskirche Käppele in Würzburg. Der großzügige Stufenbau mit fünf Terassen wurde 1761 bis 1769 von Dominikus Ickelsheimer gebaut. Der Würzburger Hofbildhauer Peter Wagner schuf die 14 Stationen.
Spiritualität · 19. April 2024
Viele Worte lege ich in die Welt. Ungeschützt. Nackt. Ohne Kontrolle. Viele gehen vorüber. Ohne Sinn scheint mein Geschreibsel. Manches Wort erstickt. Im Alltag bleibt keine Zeit. Tropfen perlen ab. Viele Worte bleiben ohne Resonanz. Unbeachtet gleiten sie durch das Internet. Manchmal kurz bedacht. Kurz atmet jemand das Wort. Doch die Ängste sind so groß. Die Zeit ist so kurz. Tropfen auf heißem Stein. Manchmal macht mir ein Wort Angst. Kann ich es sagen? Ich will heilen, nicht verletzen....

Spiritualität · 28. März 2024
Sie hat noch etwas vergessen. Also steigt sie aus dem Bus. Ich bleib drin. Sie geht zum Markt und kauft ein. Ich spreche derweil mit den verschiedenen Leuten. Manche haben Bücher, manche spielen Gitarre, Manche haben etwas zu essen oder zu trinken. Man war ohne Besitz in den Ort gekommen. Doch es gibt einen kleinen Wochenmarkt. Manche wandern nochmal durch Raum und Zeit. Sie treffen Menschen aus Geschichte und Zukunft. Tiere freuen sich, endlich das Licht zu sehen. Gemeinsames Bewusstsein nach...
Spiritualität · 27. März 2024
Begnüge Dich mit nichts, was weniger ist als Gott. Maria Ward

Spiritualität · 27. März 2024
Das Auto fährt auf einer langen Straße im Hafengebiet. Ich sitze am Steuer. Ich kenne die Straße. Als Kind war ich hier zu Hause. Doch nun ist die Straße unendlich. Ein Mädchen auf einem Roller saust an mir vorbei. Ganz schön flott. Das Haar weht im Wind. Kastanienbraun. Warum ist sie so schnell. Ich versuche zu beschleunigen und fahre mit Mühe vorbei. In einem Hof parke ich. Es gibt einen Zaun und eine grüne Hecke. Doch der Zaun ist durchbrochen. Trotzdem. Hier geht es nicht weiter....
Spiritualität · 19. März 2024
Das Klassenzimmer ist zu klein. Zu viele Schüler. Irgendwo muss ich mich doch auch hinsetzen. Die Tische stehen schräg zum Fenster. Draußen ist Nacht. Der Sturm heult. Regen peitscht an die Fenster. Eine Pfütze bildet sich. Der Eimer steht falsch. Das Wasser tropft knapp daneben. An jedem Tisch zwei bis drei Schüler. An der Wand ist auch ein Tisch. Ich brauche Papier. "Überschrift: Die Katze und der Hund" Die Lehrerin spricht langsam. Sie geht durch die Reihen. Ich suche noch nach meinem...

Spiritualität · 18. März 2024
Angsterstickt. Spüre ich die Zeit. Verlebt in Schmerz. Länger als geplant. Auch in Umarmung. Scheint die Zeit so kurz. In der Ohnmacht. Termine jagen im Wahn. Suche ich nach Luft. Atme ein und aus. Suche den Sinn. Im Tanz der Moleküle. Finde weder Ich noch Du. In der Ohnmacht. In das Sein geworfen. Von Freundschaft getragen. Und doch in Einsamkeit. Erstickte Zweifel blockieren. Für den nächsten Schritt. Auf Wegen aus Angst und Furcht. In der Ohnmacht. Ich will reden. Und höre nur wirre...
Spiritualität · 11. März 2024
Du! Es ist alles zu viel. Jeder weiß ganz genau, was mein nächster Schritt sein muss. Jeder will, dass ich so und nicht anders handle. Manchmal würde ich mich gerne unter der Decke verstecken. Es ist alles zu viel. Lasst mich doch. Ich muss das alles nicht mehr tragen. Meine Frist ist nur verlängert. Was nützt es, mich von allen Seiten zu bedrängen? Du! Ich weiß, dass ich vieles immer wieder falsch mache. Was ich tun will, tue ich nicht. Was ich nicht tun will, tue ich. Blind taste ich...

Spiritualität · 04. März 2024
Sich an Christus halten, das kann man nicht, ohne ihm zugleich nachzufolgen. Edith Stein
Spiritualität · 29. Februar 2024
Ich werfe unserer Zeit vor, daß sie starke und zu allem Guten begabte Geister zurückstößt, nur weil es sich um Frauen handelt. Teresa von Avila

Mehr anzeigen